Impressum  - Copyright © Lounge Limousinenservice

In hac habitasse platea dictumst


Unverbindliche Beratungshotline


0170 3857155

logo-lounge-limousinen-hamburg limousine-und-partner-musical-dinner-hochzeit-tickets-stadtführung-stripshow

News, Angebote und Aktuelles

news-angebote-und-aktuelles

Special des Monats:

Limousine ab 89,-€

Zwei Stunden Limousine fahren in Hamburg und Umgebung inkl. 2x Premium-Prosecco 0,7l und rotem Teppich

Ab 209,-€

Erfahren Sie mehr >>

Unsere Partner-Specials in Hamburg:

Angebote mit Limousine und z.B. freiem Eintritt in Clubs, Dinner, Musical-Tickets, Stripshows und Pakete für Hochzeiten:

Erfahren Sie mehr >>

Der Star unter den Stretchlimousinen:

Feel like a VIP- buchen auch Sie die Limousine aus dem brandneuen Video von Franky Tunes:

Anfrage und Buchung

ANFRAGE & BUCHUNG PER KLICK

Verantwortlich für den Inhalt:

Limo-XXL ® GmbH

Geschäftsführung: Andrea Jürgensen

Im Alten Moor 8

21220 Seevetal

Handelsregister: HRB 201190 - Amtsgericht Lüneburg


Beratung:

Tel. 0800 5580088


info@lounge-limousinen.de

www.lounge-limousinen.de


Limo-XXL ® ist eine eingetragene Marke. Markenschutzrichtlinien sind unbedingt zu berücksichtigen.

Ust-Id-Nr.: DE 245051199

Steuer-NR. 50/200/20717

Gerichtsstand: Gerichtstand und Erfüllungsort ist 21220 Seevetal


Haftungsausschluss:

Mit Urteil vom 12.5.1998 -312 O 85/98- hat das LG Hamburg folgendes entschieden: Mit der ­Anbringung eines Links ist der Inhalt der verlinkten Seite mit zu verantworten. Dies kann nur durch eine ausdrückliche Distanzierung vom Inhalt der verlinkten Seiten verhindert werden. Lounge Limousinenservice distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt aller verlinkten Seiten.


Datenschutz:

Für die Nutzung von Diensten und Angeboten werden persönliche Informationen benötigt. Die Angaben der persönlichen Informationen sind freiwillig. Die persönlichen Daten werden entsprechend den deutschen Datenschutz-bestimmungen behandelt. Es erfolgt keine Datenweitergabe an Dritte!

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)


Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:

http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


Weitere Bestimmungen:

Sollten Inhalt oder Darstellung unserer Seite gesetzliche Bestimmungen oder die Rechte Dritter verletzen, so ist dies ohne Kostenberechnung an info@lounge-limousinen.de zu melden. Es wird versichert nach Prüfung unverzüglich eine Korrektur vorzunehmen. Geltendmachung von Kosten ohne vorherige Kontaktaufnahme gilt als ausgeschlossen und führt gegebenenfalls zur Gegenklage.

Impressum

Nutzungsbedingungen (AGBs)

AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Lounge Limousinenservice Stand 07.03.2012


§1 Geltungsbereich

Die folgenden Vertragsbedingungen gelten für alle Verträge bezogen auf die Anmietung von Limousinen und etwaige weitere Leistungen.

Ein Vertrag kommt nur zustande, wenn Lounge Limousinenservice diesen schriftlich per Bestätigung angenommen hat.



§2 Zahlungsbestimmungen

Bei nicht anderslautenden schriftlichen Vereinbarungen, ist der Endpreis spätestens unmittelbar vor Fahrtantritt fällig.

Es ist nach Zugang der Buchungsbestätigung von Lounge Limousinenservice eine Anzahlung in Höhe von 50% des vereinbarten Preises zu leisten, diese hat innerhalb von 7 Tagen nach Zugang der Bestätigung/Rechnung jedoch vor Fahrtantritt zu erfolgen.Bei kurzfristigen Buchungen gelten die vereinbarten Bestimmungen. Abweichende Regelungen können getroffen werden und sind schriftlich von Lounge Limousinenservice mitzuteilen.

Bei Zahlungsverzug berechnet Lounge Limousinenservice dem Kunden Zinsen in Höhe von 10% und Mahngebühren in Höhe von 5 Euro pro Mahnschreiben.


Bei den Musical- und Restaurant-Specials ist der Saldo zu 100% im Vorwege, binnen 7 Tagen nach Rechnungserhalt, zu begleichen.



§3 Stornierung

Stornierungen haben schriftlich zu erfolgen. Es gelten folgende Anteile des vereinbarten Preises als Aufwandersatz:

-  bis zu 14 Tage vor Fahrtantritt: 50%

- bis zu 3 Tage vor Fahrtantritt 75 %

- 24 Stunden vor Fahrtantritts 100 %


Prozentangaben jeweils von Höhe des vereinbarten Preises, Tage sind sowohl Werk- als auch Wochenend- und Feiertage.

Bei den Musical-Specials ist ein Rücktritt/Stornierung ausgeschlossen.



§4 Rücktritt

Lounge Limousinenservice ist berechtigt jederzeit vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Durchführung der Fahrt unmöglich werden sollte, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von Lounge Limousinenservice.

Bei Ausfällen durch höhere Gewalt wird der Preis nicht oder nach ausgeführtem Teil des Vertrages berechnet.



§5 Vermittlung

Bei Vermittlung von Aufträgen an Dritte sind der Kunde und Lounge Limousinenservice Vertragspartner.

Auträge müssen den genauen Gegenstand, Ablauf und den Endkunden bzw. Auftraggeber erkennen lassen.



§6 Verzögerungen

Erhöhte Kosten für Verzögerungen sind entsprechend der jeweils gültigen Preise vom Kunden zu tragen, insofern sie nicht aus Verschulden von Lounge Limousinenservice resultieren.



§7 Beförderung

Es besteht keine Beförderungspflicht.

Weisungsbefugt ist der Fahrer des Fahrzeuges.

Bei Zuwiderhandlung oder bei Gefährdung des Straßenverkehrs gemäß StvO

Ist Lounge Limousinenservice oder der Fahrer berechtigt, Fahrgäste von der Fahrt auszuschließen oder die Fahrt zu beenden.

Hierbei wird der volle vereinbarte  Fahrpreis inklusive aller Nebenkosten fällig.

Dies gilt auch bei Fahrzeugbeschädigung oder nicht gebrauchsüblicher Verschmutzung des Fahrzeuges.

Der Verzehr von mitgebrachten Getränken und Speisen sowie das Rauchen im Fahrzeug ist nicht gestattet, während der Fahrt gilt die Anschnallpflicht.  Die Verwendung von Gläsern, Flaschen und weiteren Gegenständen während der Fahrt erfolgt auf eigene Gefahr, Lounge Limousinen übernimmt keine Haftung zu hieraus resultierenden Schäden

Die Beförderung von Haustieren ist mit Lounge Limousinen im Einzelfall abzustimmen.


 Verhalten der Fahrgäste


Fahrgäste haben sich während der Fahrt und am Fahrzeug so zu verhalten, wie es die Sicherheit und Ordnung des Betriebes, ihre eigene Sicherheit und die Rücksicht auf andere Personen und Sachen gebieten. Anweisungen des Personals sind zu befolgen.


Fahrgästen ist insbesondere untersagt, sich während der Fahrt mit dem Fahrzeugführer zu unterhalten, die Türen während der Fahrt zu öffnen, Gegenstände aus den Fahrzeugen zu halten, zu werfen oder hinausragen zu lassen.


Jeder Fahrgast ist verpflichtet, sich im Fahrzeug stets anzuschnallen. Verletzt ein Fahrgast trotz Ermahnung die ihm obliegenden Pflichten nach den Absätzen 1 bis 6, so kann er von der Beförderung ausgeschlossen werden. Bei mutwilligen Verunreinigungen des Fahrzeugs werden die Kosten der Reinigung dem Fahrgast in Rechnung gestellt; weitergehende Ansprüche bleiben hiervon unberührt. Das Reinigungsentgelt ist an das Personal zu entrichten.

Von der Beförderung sind Personen, die eine Gefahr für die Sicherheit oder Ordnung des Betriebs oder für die Fahrgäste darstellen, ausgeschlossen. Das gilt insbesondere für: Personen, die unter übermäßigen Einfluss alkoholischer Getränke oder anderer berauschender Mittel stehen und/oder Personen mit Schusswaffen, es sei denn, dass sie zum Führen von Schusswaffen berechtigt sind. Nicht schulpflichtige Kinder vor Vollendung des 6. Lebensjahres können von der Beförderung ausgeschlossen werden, sofern sie nicht auf der ganzen Fahrtstrecke von einer erwachsenen Aufsichtsperson begleitet werden. Über den Ausschluss von der Beförderung entscheidet der Fahrer.




§8 Haftung von Lounge Limousinenservice

Für jegliche Schäden oder Fahrzeugausfälle wird keine Haftung übernommen, es sei denn sie sind auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Lounge Limousinenservice zurückzuführen. Schadensersatzansprüche aufgrund von Fahrzeugausfall sind ausgeschlossen.

Lounge Limousinenservice verpflichtet sich ein gewartetes, TÜV-geprüftes und als Mietwagen versichertes Fahrzeug zur Verfügung zu stellen.



§9 Haftung des Kunden

Der Kunde haftet für alle von ihm und von den mit ihm fahrenden Fahrgästen verursachten Schäden und Verunreinigungen.

Beschriftungen oder Dekorationen (nach vorheriger Absprache) sind vom Kunden zu entfernen. Der Kunde haftet für Folgeschäden.



§10 Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für beide Parteien ist Pinneberg.

Des weiteren gilt: Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Vollkaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen ist ausschließlich Gerichtsstand Tostedt.

Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist



§11 Teilunwirksamkeit

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen nicht wirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt und bestehen.

Es sollen in diesem Fall die Vorschriften gelten, die dem Sachverhalt der entfallenden Klauseln inhaltlich am nächsten kommen.


§12 Widerruf


Gemäß Bürgerlichem Gesetzbuch (BGB, Paragraf 312 b, Absatz 3) besteht kein Widerrufsrecht für Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung und Beförderung.


§13 Datenschutz


Ich stimme wideruflich der Verwendung meiner Daten durch Lounge Limousinen zum Zweck der Produktgestaltung, Kundenberatung und Werbung zu und bin damit einverstanden, postalisch, telefonisch oder per Email informiert zu werden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

­